zum Hauptinhalt
Menu
Waldbild Sitzungszimmer olwo 2015

LEHRLINGSPROJEKTWOCHE VOM 7.-11. OKTOBER 2019

19.11.2019

LEHRLINGSPROJEKTWOCHE VOM 7.-11. OKTOBER 2019

Die Lernenden der OLWO hatten die Möglichkeit die OLWO, unsere Branche und vor allem einander besser kennenzulernen.

Die Projektwoche startete mit zwei Tagen Jobtausch. Die Lernenden Logistiker, Säger, Holzbearbeiter, Strassentransportfachleute und Kaufleute wurden in zweier Teams aufgeteilt und durften einander ihren Arbeitsalltag zeigen. Wir hatten die Möglichkeit einen Teil unseres Lehrbetriebes näher kennenzulernen.

Wie im letzten Jahr durften alle Lernenden einen Tag bei einem Kunden der OLWO verbringen. Wir konnten hautnah miterleben wie die (OLWO-)Materialien verbaut werden. Einen Tag beim Kunden zu verbringen ist eine weitere Gelegenheit unseren Lehrbetrieb aus einer anderen Perspektive zu erleben. Es brachte jedem von uns etwas Abwechslung und viele von uns konnten sogar richtig mitanpacken. Diese Möglichkeit haben wir natürlich auch unseren Kunden zu verdanken.

Die Projektwoche beinhaltete einen Ausflug zu zwei unserer Lieferanten. Am Vormittag waren wir zu Besuch bei der Swiss Krono in Menznau. Bei einer Führung konnten wir die Herstellung der Platten von Anfang bis Ende mitverfolgen. Swiss Krono war den Meisten von uns bereits ein Begriff aus dem Alltag. Es war interessant, mehr über das Produkt und seinen Hersteller zu erfahren. Nachmittags durften wir uns die Argolite in Willisau ansehen. Der Besuch der beiden Firmen am gleichen Tag war sehr Eindrücklich. Die Produktion der Swiss Krono ist vollständig mechanisiert während bei der Argolite viele Arbeitsschritte von Hand gemacht werden. Wir hatten den Vergleich eines Schweizer Familienunternehmens und eines international tätigen Produzentens.

Am letzten Tag der Projektwoche wurde für uns ein «Fun-Tag» organisiert. Wir besuchten die Schaukäserei in Affoltern. Nachdem wir unseren eigenen Stöcklikäse hergestellt haben, absolvierten wir den Königsweg. Uns wurden die Geschichte und die Produktion des Emmentalers erklärt. Das Highlight der Woche war der Freitagnachmittag. Die Lernenden der OLWO durften die Go-Kart-Bahn in Roggwil unsicher machen.

Auch bei der diesjährigen Lehrlingsprojektwoche konnten wir unseren Lehrbetrieb aus neuen Perspektiven kennenlernen. Wir hatten viel Spass und eine tolle Abwechslung zum Alltag. An dieser Stelle geht ein Dank an die Lieferanten und Kunden welche sich jedes Jahr für uns Zeit nehmen aber auch die Geschäftsleitung, Organisatoren und Begleitpersonen der OLWO.