zum Hauptinhalt
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.

Produktion und Veredelung

Rundholz

Rundholzablad web

Wir verarbeiten vorwiegend Fichten- und Tannenrundholz aus dem Kanton Bern und den angrenzenden Gebieten. 

Wir arbeiten intensiv mit unseren Rundholztransporteuren zusammen und nutzen dazu die modernsten Mittel der Kommunikations- und Informationstechnologie.

Wir zeichnen uns durch Kontinuität, Transparenz und Fairness aus.

Sägewerk Worb


Wir verarbeiten in erster Linie ausgesuchtes Fichten- und Tannenstarkholz aus Schweizer Wäldern

In unserem Sägewerk kommt eine einzigartige Starkholztechnologie zum Einsatz. Eine Tandem-Blockbandsäge im Vor- und Rückwärtsschnitt ermöglicht flexible und variantenreiche Einschnittarten. Die doppelwellige Nachschnittkreissäge übernimmt die erzeugten Bretter und trennt diese bis zu fünfstielig variabel. Im Sortierwerk werden die Erzeugnisse zum Schluss klassiert, absortiert und gestapelt.

Säge Schnittholz

870 m³ Trockenkapazität mit modernster Steuer- und Regeltechnik garantieren schonende Trocknung und kürzeste Lieferzeiten der Schnittwaren.

Unsere Schnittholzprodukte können auf Wunsch gegen Insekten, Bläue und Pilzbefall imprägniert werden. 

Über 4'600 m2 gedeckte Lagerfläche stehen für die Zwischenlagerung und den Umschlag unserer Schnittholzprodukte zur Verfügung.

Sägewerk Erlenbach

Sägewerk Reinhardt Holz AG Erlenbach

Die Kernkompetenz unseres Sägewerks in Erlenbach, der Reinhardt Holz AG, liegt im rationellen Einschnitt von Fichten- und Tannenrundholz, sowie der Erzeugung von qualitativ hochstehendem Schnittholz. Für die tägliche Schnittholzproduktion von bis zu 250 m3 setzen wir auf modernste, computergesteuerte Sägetechnologie.

In unseren fünf Trocknungskammern können wir sehr flexibel auf unterschiedliche Bedürfnisse betreffend Endfeuchten, Holzstärken und Holzarten eingehen.

Hobelwerk Stalden

Hobelwerk Stalden web

In unserem Hobelwerk in Stalden verarbeiten wir ca. 16'000 m3 Schnittholz aus einheimischer Produktion sowie aus ausgewählten Zukäufen aus Europa.

Modernste Maschinentechnik ermöglicht eine leistungsfähige, flexible Produktion von Profilhölzern für den Innenausbau und die Fassade sowie Sonderprodukte für den Handel und die Industrie.

Eine innovative Asteinleimtechnik erlaubt uns MEHR WERT HOLZ 1:1 umzusetzen.

Lackierwerk

Lackierwerk bearbeitet

In unserem Lackierwerk in Worb werden die Oberflächenbehandlungen von Täfern und Dachschalungen auf einer modernen Durchlaufanlage veredelt. Mit einer speziellen Technik werden Astrisse gefärbt und gefüllt. 

Unser Fertigtäfer Ambiance, welches wir farblos und weiss mit verschiedenen Profilen am Lager führen, wird zusätzlich in eine Plastikfolie verpackt, so dass es ideal gegen Verschmutzung geschützt ist. Bei den Aussenschalungen sind der Profil- und Farbenvielfalt praktisch keine Grenzen gesetzt.

Holzoptimierung

Holzoptimierung_web

Unser Premiumprodukt Tanne Elegance entsteht durch Auskappen von Fehlstellen und anschliessendem Zusammensetzen im Keilzinkwerk.

In Stalden steht eine innovative, vollautomatische Asteinleimanlage für die Reparatur von potenziellen Ausfallästen und Astrissen, welche die Ausbeute der Hobelwaren verbessert.