zum Hauptinhalt
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.

Meilensteine

Bürogebäude OLWO

 

2015: Umzug ins neue Ausstellungs- und Bürogebäude

2014: Fertigstellung der zwei Photovoltaikanlagen mit 1.6 MWp Leistung

2011: Überarbeitung Logo und Erscheinungsbild der OLWO und Modernisierung Hobelwerk Stalden

Starkholzanlage 2008

2008: Umbau Sägerei in ein modernes, leistungsfähiges Werk für Starkholz, Ausbau Trocknungskapazität und Produktionslager

2005: Nachfolgeregelung dritte Generation, Integration in eine Familien-Holding, Inbetriebnahme der neuen Hallen für das Produktions- und Verkaufslager

2004: FSC-Zertifizierung

2003: Umbau Lackierwerk

Reinhardt Holz AG Luftaufnahme

2002: Mechanisierung Rundholzplatz in Worb

2001: Zertifizierung nach EN ISO 9001:2008 nach weiterem Ausbau der Sägerei in Worb

1998: Übernahme der Reinhardt Holz AG in Erlenbach

1988-93: Eintritt der dritten Generation in das Unternehmen

Hobelhalle Kistenfabrik Stalden

1981: Bau von Trocknungsanlagen und Schnittholzlagerhallen

1968: Bau eines Bürogebäudes, Umwandlung in eine Aktiengesellschaft

1964: Kauf der Kistenfabrik in Stalden, Ausbau zu einem Hobelwerk für nordisches Profilholz

1961: Bau der ersten Lagerhalle für Baustoffe in Worb

Metzgerhüsi

1948-54: Eintritt der zweiten Generation in das Unternehmen

1946: Bau eines Hobelwerks mit Trocknungsanlagen

1935: Erwerb der damals kleinen Sägerei Worbboden, anschliessend Ausbau des Schnittholzhandels

1926: Otto Lädrach tritt die Pacht einer Sägerei in Enggistein an